„Der Hexer von Hymal, Buch XIII: Ein zweifelhafter Bund“ ist veröffentlicht!

Hallo liebe Leser,

wie ich den Kommentaren zum letzten Update entnehme, ist Buch XIII mittlerweile veröffentlicht. Bei Amazon ist es bspw. schon zu haben, in einigen anderen Shops kann es aber noch etwas dauern.

Die Preiserhöhung wurde übrigens allein vom Verlag beschlossen, allerdings nicht ohne gute Gründe. Seit Januar berechnet sich die Mehrwertsteuer in Europa nämlich nicht mehr nach den Standort des Verkäufers, sondern dem des Käufers. Im Falle von Amazon heißt das zum Beispiel, es werden nicht mehr 3% MWSt. in Luxemburg gezahlt, sondern ganze 19% in Deutschland.

Warum aber gleich in allen Shops die Preise so erhöhen? Ja, es wäre theoretisch unnötig, die Preise in den Shops zu erhöhen, die ohnehin von Deutschland aus operieren (bspw. Thalia). Allerdings unterliegen eBooks „natürlich“ der Buchpreisbindung, d.h. der Endpreis muss überall gleich sein. Warum eBooks (voller MWSt. 19%) der Buchpreisbindung (Bücher – erm. MWSt. 7%) unterliegen, fragen Sie am besten den für Ihren Wahlkreis zuständigen Bundestagsabgeordneten 🙂

Warum dann aber eine Preiserhöhung von gleich 25%? Das liegt an der Tatsache, dass die Preise bei Apple nur in Inkrementen von 50 Cent festgesetzt werden können, d.h. ein Preis von 1,99 kann eben nur auf 2,49 oder 2,99 usw. erhöht werden. Wegen der oben erwähnten Buchpreisbindung wirkt sich das wiederum auf alle anderen Shops aus.

So, nun wünsche ich aber allen ein angenehmes Lesen und hoffe, dass die Geschichte auch weiterhin gefällt.

Beste Grüße

N. Bernhardt

Advertisements

6 Gedanken zu „„Der Hexer von Hymal, Buch XIII: Ein zweifelhafter Bund“ ist veröffentlicht!

  1. Tja, die liebe Preisdiktatur! Aber aus den genannten Gründen lässt sich wohl nix machen. Wobei mir nach wie vor der Lesespaß jeden Cent wert ist. Ich schließe mich Thomas da an 😉

  2. Eins muss ich doch noch loswerden: es ist erstaunlich, welche Faktoren da bzgl. der Preiserhöhung zusammen kommen! MWSt., Buchpreisbindung und dann auch noch Apple mit seinen Vorschriften, schier unglaublich und mir auch fast unverständlich, gerade was Apple betrifft.

    25% Erhöhung klingt heftig, es sind aber letztendlich doch „nur“ 0,50€! Dann trinke ich beim nächsten Kneipenbesuch o.äh. ein Getränk weniger, dann habe ich die Erhöhung für die nächsten Bände schon draußen 😉.

  3. Ich schon wieder 😉😅 Ich bin gespannt wie es weiter geht und warte in voller Vorfreude auf den nächsten Teil 😃😃😃

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s