Noch ein Update

Hallo liebe Leser,

ich wollte nur verkünden, dass ich gerade eben das fertige Manuskript für Buch 7 an den Verleger geschickt habe 🙂

Wie vor einiger Zeit ja schon einmal erwähnt, wollen wir diesmal versuchsweise Leser als Korrektoren gewinnen. Der Verlag will demnächst über seine Newsletter-Abonnenten dannach suchen. Falls hier also jemand Lust hat, das Manuskript zu korrigieren und damit natrülich schon vorher Zugriff darauf zu haben :), dann wäre es ratsam den Newsletter unter http://null-papier.de/newsletter/ zu abonnieren. Genauere Informationen zum Korrekturexperiment habe ich selbst derzeit nicht. Allerdings sollten wille Korrektoren natürlich der deutschen Rechtschreibung und Zeichensetzung mächtig sein – am besten, deutlich besser als ich 🙂

Beste Grüße

N. Bernhardt

Advertisements

16 Gedanken zu „Noch ein Update

  1. Hallo N. Bernhardt,

    ich wollte auch mal mein Lob aussprechen. Durch Zufall stieß ich auf die Bücher im Google-Playstore und war von Anfang an angetan.
    Besonders ist es recht einfach geschrieben, was das lesen umso leichter macht. (Vllt. erreicht man so auch neue „lesefaule“ Leute)
    Da ich zurzeit auch wieder regelmäßiger an meinem Buch schreibe inspiriert mich „Der Hexer von Hymal“ natürlich sehr.
    Leider bin ich auch ein „Wochenendautor“ und habe dementsprechend wenig Zeit mich wirklich in diese Welt zu versetzen. Vielleicht sollte ich die Idee übernehmen, meine doch recht lange Geschichte zu mehreren „kleinen“ umzuwandeln.

    Einen Kritikpunkt, der auch oft an mir kritisiert wurde, habe ich allerdings schon. Am Anfang des Buches kann man sich recht schnell mit dem Charakter identifizieren, es wird ausführlich erklärt und beschrieben, doch gegen Mitte des ersten Bandes geht dann alles Schlag auf Schlag. Immer mehr Informationen prasseln auf einen ein und man empfindet das Gefühl erschlagen zu werden. An solchen Stellen, wenn dem Leser viele Informationen zugetan werden, könnte man vielleicht versuchen den Text mit Erklärungen durch Konversation zwischen Charakteren in die Länge zu ziehen, um dem Leser Zeit zu geben die neuen Infos zu verarbeiten.

    Doch soll diese kleine „Kritik“ das Werk nicht schmälern, es ist eine lesenwerte und vor allem spannende Geschichte die es schafft den Leser zu binden.
    Ich freue mich aufs siebte Buch und wünsche viel Erfolg weiterhin!

    Gruß
    V. Winchester

    • Ich wünsche viel Erfolg mit den eigenen Büchern! Die Geschichte zu stückeln, hat auch den Vorteil, dass man besser vorankommt. So war es bei mir jedenfalls. Wenn ich es vorgehabt hätte, die Geschichte auf einen Schlag zu veröffentlichen, würde ich wahrscheinlich immer noch am ersten Buch feilen 🙂

      Es ist immer wieder interessant, wie unterschiedlich die Leser den Text empfinden. Was der eine als Schlag auf Schlag bezeichnet, wird vom anderen schon wieder als langatmig bemängelt. Das macht es leider unmöglich, auf Kritik – ob nun konstruktiv oder destruktiv – wirklich einzugehen. Von daher bleibt kaum etwas anderes übrig, als so zu schreiben, wie man es selbst am besten findet.

  2. Ich bin sehr gespannt auf das 7. Buch und habe den Newsletter des null-papierverlags extra abboniert damit ich die Bücher noch eher lesen kann! 😉

  3. Ich bin anscheinend leider kein Testleser geworden …
    Hab zumindest noch keine Antwort auf meine “Bewerbung“ vom Verlag erhalten! 😦

    • Es gab wohl unerwartet viele Freiwillige. Nach welchen Kriterien der Verlag ausgesucht hat, weiß ich nicht. Aber ich weiß genau, warum ich nicht in die Auswahl eingebunden werden wollte 🙂 Vielleicht klappt es ja bein nächsten Mal!

  4. Es wurden die ersten drei die an den Verlag zurückgeschrieben haben ausgesucht! Man sollte in einem kurzen Satz schreiben wieso man dazu ausgewählt werden sollte aber das Hauptkriterium war wohl wann man zurückgeschrieben hat. Und der Verlag hätte gerne bis zum 18. Oktober die Hauptfassung damit die das noch Ende Oktober rausbringen können! 😉

  5. so meine arbeit als testleser ist getan jetzt sollte es nicht mehr lange dauern das das buch rauskommt ich hoffe wir konnten alle fehler finden und ausmerzen jedoch bin ich zuversichtlich
    dir bernhardt persönlich kann ich nur sagen mach weiter so auch diese buch ist wieder sehr toll geworden freue mich schon jetzt auf das nächste

    • Eigentlich sollte das Buch schon am vergangenen Freitag hochgeladen worden sein. Nun hat es der Verleger nach eigenen Angaben gestern hochgeladen. Warum es diesmal so lange dauert, bis man es dann auch aufschlägt, ist mir auch ein Rätsel. Naja, hoffen wir, dass es morgen erhältlich ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s